essen & trinken Lebensart

ORIENTALISCH ANGEHAUCHTER KARTOFFEL-SALAT

Kartoffelsalat
Einen super-einfachen, super-leckeren und erst noch super-gesunden Kartoffelsalat! Die Kartoffeln sind nämlich ein wahnsinnig gesundes Gemüse, werden aber leider oft durch fettige Saucen zu Kalorienbomben. Dieser frische Salat ist perfekt zum Grillen, Picknicken oder einfach so geniessen.

 

600-800g kleine Frühlingskartoffeln dritteln (Schale dran lassen) und circa 20 Minuten in Salzwasser kochen lassen. Währenddessen 2 grüne Peperoni, 4 Frühlingszwiebeln mit allem Drum und Dran, je eine Handvolle Peterli & Minze und einen Bund Koriander* klein Schneiden.

Für das Dressing 2-3 Knoblauchzehen auspressen, etwa halb-halb Limettensaft & Olivenöl dazu fügen. Mit Kräuteressig, Currygewürz, Meersalz und Pfeffer abschmecken.

Sobald die Kartoffel abgekühlt sind mit den anderen Zutaten in eine grosse Schüssel geben, die Sauce dazu geben und circa eine halbe Stunden ziehen lassen. Ä Guete!

 

Und noch ein Extratipp zum Schluss: Das Wasser, indem die Kartoffeln gekocht wurde nicht wegschütten sondern in einem Behälter auffangen. Sobald es abgekühlt ist, kann man damit die Blumen giessen, es ist ein natürlicher Dünger!

Magst du Kartoffelsalat? Und lieber traditionell deftig oder erfrischend leicht?
[kristina]

 

 

*Koriander mag nicht jede/r, er kann auch weggelassen werden. Mit ist aber feiner ;)

1 Comment

  • Reply
    Lavie Deboite
    6. Juli 2014 at 12:16

    Also ich bin ja eigentlich echt nicht so der Kartoffelsalat-Freund aber der sieht echt hammer aus! Richtig frisch mit den Kräutern! Der wär jetzt echt voll mein Fall.

  • Leave a Reply

    not all those who wander are lost