Cocktails essen & trinken Lebensart

MIRABELLEN-COCKTAIL MIT BASILIKUM

Mirabellen-Cocktail-Basilikum
Im Herbst werden nicht nur die Tage kürzer und die Krimis spannender, sondern auch die Cocktails herber. Da ich gerne neues ausprobiere und altes Handwerk bewundere, kaufte ich im Schwarzwald Kurzentschlossen eine Flasche Mirabellen-Brand von der →Brennerei Weisenbach. Als Info steht im kleinen Büchlein: „Mirabellen haben ein feines und kräftiges Aroma, das goldgelbe Fruchtfleisch und die Haut vergären, die Steine müssen ganz bleiben. Wichtig für’s Trinken: Das fruchtige Aroma entfaltet sich bei mässiger Kühlung.“

Da ich aber Schnaps kaum als Digestif pur trinke, wollte ich natürlich ein feiner Cocktail damit machen. Eine kurze Google-Suche ergab, das Basilikum den Geschmack von Mirabelle gut unterstützt. Die einzigen Cocktails, die ich gefunden habe, waren aber mit Aprikosensaft. Auch wenn dies sicherlich gut schmeckt – in den Herbst passt das meiner Meinung nach nicht! Also habe ich kurzerhand selber ausprobiert und rausgekommen ist dieser (starke) Drink:

2-4 cl Mirabellen Schnaps über 4 Eiswürfel im Glas geben, mit ca. 2 dl Tonic-Wasser auffülen. 3 Basilikum-Blätter kleinschneiden, ins Glas geben und mit den Röhrchen gut umrühren. Wenn du magst, kannst du noch ein Blatt Basilikum zur Deko mit einem Röhrchen durchstechen.

Langsam am Abend im Kerzenschein geniessen und sich über die Mystik des Nebels freuen statt diesen zu verteufeln!
Mirabellen-Cocktail-Basilikum

Alle Cocktail-Rezepte

No Comments

Leave a Reply

not all those who wander are lost