Reisen zürich

MEINE TOP 5 IN ZÜRICH FÜR ESSEN & TRINKEN

Ich bin immer noch neu in Zürich und kenne die Stadt immer noch kaum. Neue Restaurants warten darauf, entdeckt und neue Bars eingetrunken zu werden. Schliesslich fühlt man sich erst mit Stammlokalen in einer Stadt richtig Zuhause, oder? Dank der lieben @polygraefin habe ich bereits einige Lieblinge entdeckt. Meine fünf Favoriten stelle ich dir hier kurz vor.

Green Papaya

Essen wie in Thailand. In der Schweiz eigentlich unmöglich. Gäbe es dieses kleine, einfache Lokal mit hervorragender Küche nicht. Mit dem Velo zwar eine kleine Weltreise von Altstetten entfernt, dafür habe ich dann immer richtig grossen Appetit und umso mehr Freude an den feinen Gerichten. Prädikat: Unbedingt ausprobieren!

Roter Thaicurry mit frischen asiatischen Auberginen, Kokosnussmilch, Bambussprossen,
duftenden Kräutern & Crevetten, Poulet-, Schweine- oder Rindfleisch.

UTO KULM

Fast 1 Jahr lang habe ich die Kommunikation und das Marketing vom UTO KULM betreut. Klar also, dass es auf dieser Liste nicht fehlen darf. Der schöne Weg rauf auf den Berg für ein Meeting oder das Fotografieren der Speisekarte war immer ein Highlight, die Aussicht auf Zürich einfach wunderbar.Zudem sind die Köche immer äusserst charmant und zaubern farbenfrohe, frische Speisen zaubern.

utokulm2

Za’atar

Der etwas andere, arabische Take Away. Von einem Syrer und einem Libanesen geführt, findet man dort köstliche Mezze zu einem fairen Preis. Bei mir mündet das regelmässig in etwas längeren Mittagspausen, v.a. wenn Freunde mal schnell in der Schweiz vorbeikommen und man sich nur auf einen Lunch treffen kann, gell @mirja_anouscha ;)

Za’atar steht auch für uns, einen Libaneser und einen Syrier, begeisterter selbstgelernter Koch und leidenschaftlicher Gastgeber. Aus verschiedenen Blickrichtungen und Erfahrungen setzen wir unsere Überzeugungen in einer frischen ehrlichen Küche aus unseren Heimatländern um.

Rivington & Sons

Stilvolle Bars und hippe Lokale gibt es in Zürich viele. Doch das Rivington & Sons ist mein Favorit. Im Parterre des Primetowers sind nicht nur die Cocktails, sondern auch der Service 1A. Das Leitungswasser ist immer anders aromatisiert (Gurken, Orangen, Rosmarin…) und manchmal gibt es als kleine Snacks sogar selbstgemachte Flûtes. Die perfekte After-Work- und Pre-Party-Bar!

 

Afterwork-Cocktail mit der @polygraefin und dem @harii66666 ??? #cocktails #rivingtonandsons

Ein von Kristina (@kristina_roder) gepostetes Foto am

Times

Willst du dein Date beeindrucken, geh‘ ins Times. Vorausgesetzt ihr esst beide Fleisch und liebt eine raffinierte, aber authentische Küche. Der Koch flambiert ruhig den Tintenfisch, das Personal empfiehlt mit viel Wissen und Charme den passenden Wein, die Ambiance ist einfach wunderbar und ihr geniesst einen tollen Abend!

Unprätentiös aber modern.
Unverstellt und doch glamourös.
Kleine Karte, grosse Gefühle.

Was sind deine Lieblingslokale in Zürich? Ich freue mich über deine Tipps und Adressen!

4 Comments

  • Reply
    Kiss & Make-up
    9. Januar 2016 at 13:42

    I’ve never been out for lunch, dinner or even drinks in Zürich, so I’ll remember these for next time I’m there!

    • Kristina
      Reply
      Kristina
      9. Januar 2016 at 14:10

      You absolutly have to go out for drinks – there are plenty of great bars. Most restaurants are, sadly, a bit pricier than elsewhere in Switzerland.

  • Reply
    mirja
    10. Januar 2016 at 16:04

    mmh… für sowas lohnt ein zwischenstopp in zürich sich immer, liebe kristina! also nicht nur wegen den wahnsinnig leckeren mezze im za’atar. sondern vor allem auch wegen der wahnsinnig charmanten begleitung. ☺️

    • Kristina
      Reply
      Kristina
      10. Januar 2016 at 19:01

      Hach, ich freue mich bereits auf deinen nächsten, hoffentlich baldigen, Zwischenstopp <3

    Leave a Reply

    not all those who wander are lost