Marokko Wohnen

MAROKKANISCHES FRÜHSTÜCK


In keinem anderen Land kann man für so wenig Geld köstlich Essen wie hier. Da in arabischen Ländern die Kaffee- und Teekultur immer sehr ausgeprägt ist, findet sich ein ‚Salon de Thé‘ am nächsten. Für ein Frühstück hat man also die Qual der Wahl, die sich auf zwei Arten lösen lässt:
1.) Man geht entweder ins nächstbeste Lokal und bestellt dort (Milch)Kaffee oder Tee und einen Orangensaft (die sind immer frisch gepresst) und isst dazu irgendein Gebäck, dass man zuvor in einer ‚Viennoiserie‘ gekauft hat oder mitbestellt. In Marokko ist es ganz normal Nüsse, Gebäck und andere Snacks ins Café mitzubringen. Auch aus hygienischer Sicht muss man sich keine Sorgen machen: die marokkanischen Lebensmittel sind alle sehr frisch und für europäische Mägen geeignet. Auch das Milchkaffee, wo ja in anderen Ländern oft Vorsicht angesagt ist, hat mir noch keine Beschwerden verursacht.
2.) Die andere Möglichkeit ist, einen edleren Ort zu suchen, wo die reicheren Marokkaner verkehren. (Für europäische Verhältnisse sind die Preise immer noch sehr niedrig.) Da hat man eine grosse Auswahl an traditionellen und europäischen Frühstücksmenus und frische Säfte in allen Variationen. Auf den Fotos seht ihr ein traditionelles Frühstück bestehend aus einer Art luftiger Omelette und kernigem Brot mit Honig, Butter und Amlou (einer Mischung aus Arganöl, Mandeln und mehr). Das ist mein absoluter Favorit und in Europa habe ich bisher nichts Ähnliches gegessen.
In Tanger empfehle ich das ‚Prestige Garden‘ zum Frühstücken (das beste in Tanger) und das ‚Panorama‘ wegen seiner tollen Lage direkt am Meer (das Foto mit dem Saft wurde hier gemacht). Oder einfach irgendwo am Boulevard, da kann man das Leben so richtig schön auf sich wirken lassen…

4 Comments

  • Reply
    Allthingsmarie
    19. Oktober 2011 at 15:51

    Looks like a delicious and satisfying breakfast!:D

    ***** Marie *****allthingsmarie.com

  • Reply
    Shasie
    19. Oktober 2011 at 19:50

    these dishes look yummmmmmmy!

    Shasie of Live
    Life in Style

    Enter
    My Perfect for Bloggers Giveaway!

  • Reply
    beleye
    21. Mai 2012 at 18:35

    wunderschöne Photos – es macht Spaß in deinem Blog spazieren zu gehen!

  • Reply
    Glitzi
    23. Dezember 2012 at 12:57

    wuahh das seht uhmega feino us!!

  • Leave a Reply

    not all those who wander are lost