Lebensart Wohnen

KLEINER BALKON GANZ GROSS – 4 TIPPS ZUR PLATZNUTZUNG & GESTALTUNG

Wer von euch geniesst alles die Frühlingssonne, die ersten Blumen und die längeren Tage? Ich hoffe alle!! Jetzt ist es Zeit, sich & seine Umgebung aus dem Winterschlaf zu holen… Die Zeit vom draussen-Sitzen kommt, doch der Balkon sieht immer noch grau und schäbig aus? Besonders, wenn es ein kleiner ist, er im Schatten liegt und als Abstellort und im besten Fall als hässliche Raucherecke benutzt wird. Zumindest halten es meine Nachbarn so, und zwar nicht nur im Winter sondern das ganze Jahr durch. Und auch unser Balkon ist dazu prädestiniert, ein Schattendasein zu fristen. Doch mit ein paar Tricks, lässt sich auch aus dem kleinsten Balkon viel rausholen!
Ich weiss: meine Fotos sind nicht top. Dafür aus dem echten Leben! Wer lieber perfekte Inspiration möchte, kann sonst mal auf meinen →Board bei Pinterest vorbei schauen.
HOCH HINAUS!
Je kleiner der Balkon, desto wichtiger ist die Höhennutzung. Ein Nagel in die Wand oder ein S-Hacken am Fensterladen befestigen, dann ein hübsches Kesselchen mit einer Pflanze drin aufhängen, fertig! Auch Accessoires an der Wand brauchen kaum Platz, versprühen aber viel Charme & Persönlichkeit.
PRAKTISCH UND SCHÖN
Das Bänkli hat meine liebe Mitbewohnerin auf Mass geschreinert – ideal weil der Platz perfekt ausgenützt wird. Und darunter kann man erst noch Krimskram verstauen (in einer Kiste würde es etwas besser aussehen…). Die Decke erlaubt schon jetzt das draussen-Sitzen & ist besonders bei Rauchern beliebt ;) Im Korb hat es Platz für Altglas, ohne dass der Balkon gleich zur Müllhalde wird.
DEKORIEREN MIT DEM, WAS MAN HAT 
Wer auf sein Budget achten muss, dekoriert einfach mit dem, was ungenutzt rumliegt. Ich habe beispielsweise zwei alte Lampenschirme als Ballons aufgehängt und auch alles andere, hatten wir schon irgendwo in der WG.
PIMP EINEN ALTEN STUHL
Einen Stuhl im Keller, von der Strasse oder aus dem Brocki anmalen, schon macht er sich chic auf dem Balkon. Der hässliche, befleckte Betonboden wird mit einem Outdoor-Teppich bedeckt.Noch einen Tipp: nebst klassischen Baumärkten wie beispielsweise →Do it + Garden Migros  bieten oft auch Billigläden wie →Lidl und Co. zu Frühlingsbeginn Pflanzen & Zubehör zu super Preisen an. So fand ich beispielsweise meine silbernen Blumenkistchen.

Was sind eure Tipps für einen kleinen Balkon? Seid ihr bereit für den Frühling??
[kristina]

No Comments

Leave a Reply

not all those who wander are lost