Uncategorized

KÉRASTASE ELIXIR ULTIME

Kérastase Elixir Ultime Oil
Armreif von Tenebris

Der Onlineshop www.shampoo.ch hatte mich angeschrieben, ob ich nicht ein Produkt & ihren Service testen möchte – natürlich wollte ich! Im Shop kann man hochwertige Coiffeurprodukte billiger erwerben, z.B. von Marken wie RedkenPaul Mitchell oder wie in diesem Fall von Kérastase
Das Kérastase Elixir Ultime Oil  ist mein erstes Haaröl und ich bin wirklich begeistert. Ich liebe den Duft und die Geschmeidigkeit, die es meinem Haar verleiht. Ich benutze es vor allem gegen trockene Spitzen, aber auch komplett wenn ich sehe, dass meinem Haar der Glanz fehlt. Einzig aufpassen muss man bei der Dossierung – braucht man zu viel, werden die Haare ölig. Mir reicht eigentlich einen Pumpenstoss aus, und meine Haare sind doch eher lang. Dadurch, dass man nur wenig Öl benutzten muss, bleibt einen die Flasche lange erhalten.
Braucht ihr auch ein Haaröl? Oder findet ihr es nur unnötigen Aufwand/Luxus?

4 Comments

  • Reply
    Rona
    23. April 2012 at 08:02

    ja benutze auch haaröl (nashi arganöl) und bin sehr zufrieden damit :)

  • Reply
    C'est moi.
    23. April 2012 at 15:10

    ich hab mir auch schon überlegt, haaröl zu benutzen, da meine spitzen ziemlich trocken und kaputt sind. hab mich bisher aber noch nicht dazu entschieden und andere produkte versucht… haaröl würd ich auch gern mal probieren :)

    alles liebe!

  • Reply
    Candy
    25. April 2012 at 17:45

    Ich würde es einfach nur wegen der Flasche benutzen! stehe total auf drachen

  • Reply
    Alice
    25. April 2012 at 20:08

    ich persönlich finde haarölprodukte o.ä. sinnlos, da meine haare sich daran gewöhnen und dann nicht mehr ohne leben können. ich lasse sie mir regelmäßig schneiden, so sehen sie auch immer topfit aus :D

    liebe grüße

  • Leave a Reply

    not all those who wander are lost