Lebensart mode schönheit trends wellness Wohnen

SPONSORED VIDEO
FRÜHLINGS MUST HAVE (PART 1) — ALLES FÜR ZUHAUSE

So, nachdem wir alle fleissig putzen und aufräumen, den Frühling spüren und beim ersten Sonnenstrahl auf die Terrasse strömen, ist es an der Zeit, einige Frühlings-Must-Have zu präsentieren. Wobei, Must Have ist eigentlich das falsche Wort. Ich bin ja kein Shoppingjunkie, mag aber einfache, schöne Sachen in guter Qualität. Und was ich diesen Frühling genauer anschaue, ist wahrscheinlich weniger trendy dafür umso nützlicher. Hier also meine Favoriten für Daheim.

Was trägst du zum Rumchillen zuhause? Ausgebeulte Jogginghose und ein XXL-Shirt? So gemütlich das auch ist, so unmenschlich fühlt man (oder zumindest ich) sich darin. Immer wieder plädiere ich für schöne Sachen zuhause, sei es nun ein hübscher Bademantel oder ein schönes Pyjama. Und genau darum gefällt mir die Kollektion vom OnePiece auch so gut! Sie machen nämlich nicht nur diese, ähm etwas unförmigen Strampler, sondern auch stylische Einzelteile. Natürlich gut verarbeitet und wahnsinnig bequem. Aber sieh selbst:


Um sich in den eigenen vier Wänden so richtig wohl zu fühlen braucht es aber natürlich noch mehr: →Nämlich ganz viele Blumen und Pflanzen auf dem Balkon! Und weil der Frühling nicht nur draussen, sondern auch auf der Haut gut duftet, bin ich ein grosser Fan der neuen →L’Occitane-Serie Néroli & Orchidée. Wunderbar feminin und blumig, also nur was für die Leserinnen unter euch, welche es gerne richtig mädchenhaft mögen. Dass die rosa Verpackung noch so wunderbar in mein Bad passt, ist ein schöner Nebeneffekt.

occitane

Im nächsten Post zeige ich dir dann, was es alles fürs Draussen-Sein und Welt-Entdecken im Frühling braucht! Und es wird was zu gewinnen geben…

1 Comment

  • Reply
    Kiss & Make-up
    20. April 2016 at 11:39

    I love the new L’Occitane range. Definitely smells like spring.

  • Leave a Reply

    not all those who wander are lost