essen & trinken Lebensart

AUBERGINEN MIT CASHEW-PEPERONI-AUFSTRICH,
AUF SALAT ARRANGIERT

Auberginen mit Cashew-Peperoni-Aufstrich und Salat
Braucht es nach diesem Titel überhaupt noch ein Rezept? Wer keins braucht: unbedingt freihand in der Küche nachkochen. Das Rezept ist einfach, schnell und lecker. Perfekt als Vorspeise für ein edles Dinner oder als leichtes Znacht.

Wer lieber ein Rezept möchte: einen halben Batavia-Salat rüsten, Rucola dazugeben. Waschen & Abtropfen lassen. 1 Aubergine in Scheibchen schneiden und in einer Bratpfanne mit viel Olivenöl und Salz & Pfeffer beidseitig anbraten. Währenddessen 1 orange Peperoni in Würfel schneiden, zusammen mit 200g Cashewnüssen, Olivenöl, Salz und Pfeffer mit einem Stabmixer klein pürieren. Den Salat auf 2 Teller verteilen, mit Olivenöl, Balsamico, Salz & Pfeffer würzen. Die Auberginescheibchen dazulegen und diese mit der Paste bestreichen.

Servieren und einen tollen Start ins Wochenende geniessen!!
[kristina]

1 Comment

  • Reply
    Kiss & Make-up
    23. August 2014 at 16:48

    Mmmm-hmmm, I’ll have some of that please! :-)

  • Leave a Reply

    not all those who wander are lost