essen & trinken Lebensart

APRICOT YOGURT TIRAMISU

Aprikosentiramisu // Apricot Yogurt Tiramisu
After a tough & long week, there is nothing better than a relaxed dinner with close friends. Today I invited some to my place, but as there is a lot more to do than cooking, I decided to make an easy menu. For the dessert I prepared this delicious & light apricot tiramisu. As it’s made with yogurt instead of mascarpone and eggs, its’ a light dessert and perfectly for summer!

For 6 portions puree about 600g apricots and add two tea spoon vanilla sugars. Make an espresso, add a tea spoon of sugar and some rum. Now take the glasses or bowls and put one soup spoon of nature yogurt in it. Break a ladyfinger in two and arrange the halves on the yogurt, put a spoon of the apricot puree, again a spoon of yogurt, a spoon of apricot puree on it. Repeat all the layers. Before serving, add some chocolate chipping on it. Enjoy!!

Nach einer langen & anstrengender Woche gibt es nichts besser, als ein entspanntes Abendessen mit lieben Freunden. Heute habe ich einige zu mir eingeladen, aber da ich noch viele andere Dinge als nur Koche zu tun habe, gibt es ein einfaches Menu. Zum Dessert habe ich dieses köstliche & leichte Aprikosentiramisu gemacht. Da es mit Jogurt statt Mascarpone und Eier gemacht wird, ist es perfekt für den Sommer!

Für 6 Portionen püriert man ca 600g Aprikosen und fügt zwei Teelöffel Vanillezucker dazu. Einen Espresso mit einem Teelöffel Zucker und etwas Rum mischen. Nun in jedes Glas je einen Suppenlöffel Jogurt geben. Ein Löffelbiskuit in der Mitte brechen, ins Glas tun und mit der Espressomischung beträufeln. Je einen Esslöffel Aprikosenpüree, Jogurt und noch einmal Apriskosenpüree schichten. Das Ganze von den Löffelbiskuits an nochmals wiederholen. Vor dem Servieren mit Schokospähnen dekorieren & geniessen.  

1 Comment

  • Reply
    anni
    23. Juli 2012 at 09:55

    Das sieht verdammt lecker aus ! super dessert ♥

  • Leave a Reply

    not all those who wander are lost