schönheit

4 PFLEGENDE BEAUTY-FAVORITEN

Heute präsentiere ich euch vier tolle Body-Produkte, die eure Haut so richtig verwöhnen und wundervoll duften. Einige habe ich zum Testen bekommen, andere selber entdeckt. Alle vier sind tolle Produkte, die ich sehr gerne benutzte und weiterempfehle.
GESICHT
viliv Tagescreme // viliv ist eine Schweizer Hautpflegemarke, entwickelt von Dr. Felix Bertram, leitender Arzt der Praxis skinmed. Mein Töpfchen ist leider fast leer, die Creme benutzte ich fast täglich; ich liebe die schnell einziehende aber doch feuchtigkeitsspende Textur und den typisch neutralen und doch leicht seifigen Cremen-Duft.
Himalaya Herbals Apricot Scrub // Dieses Peeling vereint die pflegende Wirkung von Himalayasalz mit den pflegenden Eigenschaften von Aprikose. Der dezenten Aprikosenduft ist ein zusätzliches Plus! Dieses Peeling überzeugte übrigens auch meine Mama.
KÖRPER
Rodial Size Zero // Spätestens seit Miriam davon schwärmte, sind Schweizerinnen Fan dieser Creme. Ich bin leider viiiel zu undiszipliniert um mich täglich einzucremen. Die Creme duftet fein, eher süsslich (schwer zu beschreiben) und ich benutze sie gerne als „Belohnung“ nach dem Sport um die Haut zusätzliche zu straffen.
greenland BodyLotion italian lime & vanilla // Ein absoluter Favorit von mir, besonders jetzt im Sommer. Der leichte Zitrusduft ist nicht aufdringlich, duftend unglaublich frisch & wirkt belebend. Im Gegensatz zur Rodial Size Zero ist diese BodyLotion bezahlbarer und kommt deshalb auch etwas öfters in Gebrauch bei mir. Weiterer Vorteil: da die Creme aus 98% natürlichen Inhaltsstoffen besteht, tut man nicht nur sich sondern auch der Umwelt etwas Gutes. Der Produktlinie Pute & White von greenland wurde von Ecocert als biologisch zertifiziert.
Benutzt ihr auch einige dieser Produkte? Oder was sind eure Pflege-Favoriten?

1 Comment

  • Reply
    kissandmakeupsbeautyblog
    8. Juli 2013 at 20:18

    I have the Size Zero cream as well, and it’s amazing isn’t it? And the smell, so divine!

  • Leave a Reply

    not all those who wander are lost