essen & trinken Lebensart

2 TOLLE LAST-MINUTE GESCHENKE:
PERSÖNLICHER ALS PRALINÉS ABER GENAU SO LECKER!

Wein-Planeta

Bist du noch auf der Suche nach dem perfekten Geschenk? Nagt Stress an dir? Mangelt es an Inspiration? Dann bist du hier genau richtig: ich stelle dir zwei tolle Last Minute Geschenke vor, die Freude machen und nicht unberührt in einer Ecke verstauben werden.

Ein tolles Last-Minute Geschenk ist ein Wein-Abo von →wiine.me. Im Gegensatz zu Magazinen wird so nämlich nicht nur Wissen vertieft sondern auch der Geschmackssinn geschult. Monatlich werden drei Flaschen Wein einer bestimmten Region und eine Info-Broschüre mit Hintergrundinformationen geliefert. Die Broschüre antwortet auf Fragen wie, was ist das besondere an dieser Weinregion? Was ist die vorherrschende Note in dieser und in jener Flasche? Um das Degustieren noch zu professionalisieren, werden auch Rezeptvorschläge mitgeliefert.

wiine-me-Abo

Wem so ein Abonnement zu „nackt“ unter dem Baum ist, kann beispielsweise noch ein Wein-Buch oder eine feine Flasche Roten verpacken. Die Vorfreude aufs erste Päckchen steigt so garantiert!

Wer lieber etwas Selbstgemachtes verschenkt, dem empfehle ich ein Frühstücksset zu verschenken. Ein ruhiger Nachmittag zum Einkaufen und Kochen reicht für dieses hübsche Geschenk. Einfach die Lieblingskonfitüre des Beschenkten oder eine eigene Kreation (ich schwöre auf →Himbeer-Salbei: es lieben sie alle!) kochen und Brotzutaten schön in einem Einmachglas schichten.

Basisrezept fürs Brot im 500ml Glas

  • 150g Dinkelmehl
  • 50g Weizenmehl
  • 50g Haferflocken
  • 50g gehackte Haselnüsse ODER grob zerstossene Walnüsse
  • 1 TL Salz
  • 50g Mohn ODER Sesam

Zum Backen vermischt man das Ganze mit einem halben Päckchen Trockenhefe, 1 EL Apfelessig & 250ml lauwarmem Wasser. Das Brot wird im 180°C Grad heissen Ofen für circa 45 Minuten gebacken.

Fruehstuecks-Korb

Bei diesem Geschenk lohnt es sich, etwa Zeit zum Verzieren der Gläser zu nehmen; verschnörkelte Etiketten schreiben und mit Geschenkband grosse Maschen machen. Besonders schön kommen die Gläser in einem Korb zur Geltung. Wer mag ergänzt das Körbchen mit Champagner, Kaffee oder edlem Tee. In der Beiliegenden Karte oder auf die Etiketten schreibt man das Backrezept und legt noch ein Säckchen Trockenhefe bei. Für ein feines Frühstück ist so gesorgt!

 

Mohn-Walnuss-Brot-im-Glas

 

Hast du bereits alle Geschenke besorgt? Was ist dein ultimatives Last-Minute-Geschenk?

No Comments

Leave a Reply

not all those who wander are lost